Förderung

Förderung bei Neuinstallation und Modernisierung

So sparen Sie bares Geld

Sie möchten Ihre Heizungsanlage modernisieren oder planen einen Neubau? Wir helfen Ihnen, die richtigen Fördermittel zu beantragen und so bis zu 55% Förderung zu erhalten. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin mit uns!  

Bis zu 55% Förderung durch die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) der BAFA  

Ob Modernisierung oder Neubau: seit Januar 2021 bündelt die Bundesregierung die Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in einem vereinfachten und optimierten Förderangebot. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kann bei der BAFA beantragt werden und soll den Prozess zur Förderung vereinfachen. 

Wir helfen Ihnen, die bestmögliche Förderung für Ihre neue Heizungsanlage zu erhalten. Modernisieren Sie einen Bestandsbau, also ein Heizsystem das zum Zeitpunkt des Antrags mindestens 2 Jahre in Gebrauch war, erhalten Sie zum Beispiel beim Wechsel von Öl zu einer modernen Gasbrennwertheizung eine Förderung von bis zu 35% – beim Umstieg auf eine Biomasseheizung sogar bis zu 55%. Und auch beim Neubau winken, je nach Art der geplanten Heizung, bis zu 35% Förderung.  

Einen aktuellen Überblick über alle Förderungen finden Sie auf der Webseite des BMWi: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Energie/bundesfoerderung-fuer-effiziente-gebaeude-beg.html 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung Ihrer Förderung. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin, wir erledigen den Rest für Sie!  

Energieberatung von der Ing. Peter Behrens GmbH

Ihre professionelle Beratung vor Ort

Alte Fensterdichtungenkeine ausreichende Dämmung an den Außenwänden oder ein schlechter Wirkungsgrad in der Heizungsanlage: die Gründe für eine schlechte Energiebilanz können sehr vielfältig sein.  Die Ing. Peter Behrens GmbH ist Ihr Partner aus Lehrte-Sievershausen und Umgebung für eine umfassende Energieberatung, durchgeführt durch unseren geprüften Gebäudeenergieberater. 

 

Das dürfen Sie erwarten 

Als geprüfter Gebäudeenergieberater analysieren wir Ihre Immobilie und können bei Bedarf den gesetzlich vorgeschriebenen Energieausweis ausstellen. Basierend auf unserer Analyse erstellen wir einen individuellen Sanierungsfahrplan für die energetische Gebäudesanierung. Diese Leistung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit bis zu 60% und maximal 800€ für ein Einfamilienhaus, mit bis zu 60% und maximal 1100€ für Wohnhäuser ab drei Wohneinheiten gefördert. 

Im Zuge unserer Energieberatung bieten wir Ihnen verschiedene Beratungsangebote:  

 

  • Analyse des energetischen Ist-Zustands  
  • Überprüfung der Qualität von Dämmung und Fenstern  
  • Individuelle Beratung zu Energiesparmaßnahmen  
  • Erstellung des Energieausweis gemäß gesetzlichen Vorgaben  
  • Beratung zur staatlichen Förderung bei energetischer Sanierungen gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2014)  
  • Planung und Baubegleitung bei energetischer Sanierung oder bei Neubauten  

 

Die Berufsbezeichnung Gebäudeenergieberater (kurz Energieberater) darf nur führen, wer eine umfassende Prüfung der Handwerkskammer abgelegt hat. 

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.00 – 18.00 Uhr

Freitag:
7.00 – 14.30 Uhr
 

© 2021 Peter Behrens & Jens Niemann
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.